Mein Leben & ich

Nimm dir nun deine Lieblingstasse, ein Blatt Papier und einen Stift.
Mit dieser Tasse verbindest du etwas. Deinen morgendlichen Tee oder Kakao. Vielleicht hast du sie auch von einer besonderen Person geschenkt bekommen.

  • Male den Rand der Tasse auf das Papier.

Nimm dir nun Zeit, die folgenden Fragen zu beantworten. Deine Tasse kannst du gleich für ein Getränk deiner Wahl benutzen.

Schreibe außerhalb des Kreises:

  • Was magst du nicht an dir?
  • Was kannst du nicht gut? Was würdest du gerne besser können?
  • Was machst du nicht gerne, obwohl du es tun musst?

Schreibe in die Mitte des Kreises:

  • Was kannst du ganz besonders gut? Worin bist du stark?
  • Wofür bewundern dich vielleicht andere?
  • Was ist dir besonders wichtig?

 

Wenn du fertig bist, schreibe als Überschrift auf das Blatt: „Ich darf Ich sein!
So ist es auch: Du hast deine Stärken und Schwächen aufgeschrieben. In der Mitte stehen deine Stärken.